Sea-Eye – Seenotrettung auf dem Mittelmeer

WIR REDEN MIT… – diesmal mit Kai aus der Sea-Eye Crew. 2015 in Regensburg gegründet, hat die Hilfsorganisation  Sea-Eye mittlerweile über 15.000 Menschen in Seenot das Leben gerettet. Über 1000 Crewmitglieder haben seitdem dabei geholfen, gegen das Sterben im Mittelmeer vorzugehen. Dabei werden sie von der Politik angefeindet, von zuständigen Behörden ignoriert und am Auslaufen gehindert oder auch vor der lybischen Küste beschossen – aber auch von vielen Menschen solidarisch unterstützt. Von ihren Einsätzen und dem, was sich ändern muss, erzählt Kai in dieser Podcast-Folge. Euer Host: Aische.
Mehr über Sea-Eye erfahrt ihr unter www.sea-eye.org und auch bei Twitter uns Instagram!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.